Eisfahrt nach Helsinki

Eisfahrt nach Helsinki

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider
Ein bisschen aufregend ist es schon, wenn die Ostsee im Winter dick genug zugefroren ist und Sie dabei zuschauen können, wie das Eis unter dem Bug aufspalten wird, während Sie in den Hafen von Helsinki einlaufen. Keine Angst vor ein paar Minusgraden, denn das Klima in Finnland ist trocken und daher gut auszuhalten.
Natürlich darf auch im Winter eine qualifizierte Stadtführung in Helsinki mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten nicht fehlen. Die finnische Hauptstadt hat im Winter ihren ganz eigenen Charme und die Finnen sind sehr erfinderisch, was Aktivitäten in der kalten Jahreszeit angeht. Unter den Möglichkeiten wären zum Beispiel Eislochbaden, Eislochangeln, Langlauf Ski auf den Loipen der zugefrorenen Ostsee oder in der Natur, Schlittschuhlaufen auf dem Bahnhofsplatz etc. Und was gibt es danach Schöneres als sich an einem kalten Wintertag in der hoteleigenen Sauna zu erholen und zu entspannen.
Am nächsten Tag können Sie entweder einen Ausflug nach Suomenlinna (UNESCO) unternehmen, Porvoo besuchen oder warum nicht eine Huskyschlittenfahrt etwas außerhalb von Helsinki unternehmen. Gerne arbeiten wir ein auf Ihre Wünsche angepasstes, spannendes Programm aus. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
Interessiert? Für mehr Details kontaktieren Sie uns gerne.